Räumliches

 

Der Haupteingang
Der Haupteingang

Die NATORPSCHULE ist eine zwei- bis dreizügige offene Ganztagsschule. Sie liegt im Südwesten Bochums und verfügt über ein Nebengebäude mit den Klassenräumen des Jahrgangs 4 , einer Turnhalle, ein Lehrschwimmbecken und ein großes Außengelände, sowie einen Computerraum und eine Schülerbücherei.

Der Schulhof gliedert sich in einen asphaltierten Bereich – dort befinden sich ein Basketballfeld, Straßenmarkierungen, Aufstellmarkierungen für die Klassen und verschiedenste Spiel- und Kletterangebote für Kinder. Seit dem Sommer 2011 haben wir eine Seilgarten auf dem Schulhof. So bietet das Außengelände der Schule viel Bewegungsraum für die Kinder.

Kletterseilgarten
Ein Arbeitsschwerpunkt der Schule ist die Entwicklung und Erprobung von Konzepten zur  individuellen Förderung und Unterstützung aller Kinder.

Zur Zeit werden 220 Schülerinnen und Schüler in 9 Klassen von 12 Lehrerinnen und einer Lehramtsanwärterin unterrichtet.

Eine Schulsekretärin und ein Hausmeister sind an unserer Schule tätig.

In unserem zweigeschossigen renovierten Altbau mit Kellergeschoss sind folgende Räume untergebracht:

  • Neun Klassenräume (zusätzlich 3 Klassenräume im Nebengebäude)
  • Drei Räume für die OGS
  • Eine Küche mit Hauswirtschaftsraum
  • Ein Sanitärbereich für die OGS
  • Funktionsräume: eine Aula, ein Lehrschwimmbecken, eine Küche, ein Computerraum, ein Lehrmittelraum, Toiletten, Heizungsraum
  • Verwaltungstrakt: Zimmer für die Schulleitung, Lehrerzimmer, Sekretariat, Toiletten
  • Schulhof: Der große Schulhof gliedert sich auf in einen asphaltierten Teil und eine großzügige Grünanlage. Die gesamte Fläche wurde in einem langfristigen Projekt umgestaltet. Wir verfügen außerdem über ein Basketballfeld, Straßenmarkierungen sowie Aufstellplätze für die Klassen.
  • Neben dem Schwimmbad steht uns als weitere Sporteinrichtung eine Einfachturnhalle zur Verfügung.
  • Auf der Ostseite des Schulgebäudes befindet sich ein Lehrerparkplatz.

RSS